Gießereitechnik


In Höchstform. Mössner Gussnachbearbeitungsanlagen machen Tempo.

Sägen, Entkernen, Entgraten, Kühlen oder sonstiges Bearbeiten, hinter der präzisen und schnellen Gussteilbearbeitung mit Mössner Sondermaschinen stecken komplexe und hochautomatisierte Prozesse.

Die hochautomatisierten Mössner Gussnachbearbeitungsanlagen für Gusswerkstücke ermöglichen alle erforderlichen Teilprozesse der Gussteilbearbeitung in einem Maschinensystem: Bauteilerkennung, Bauteilhandhabung, Bauteiltransport, Abtrennen der Gießsysteme, Herstellen von Spann- und Bearbeitungsflächen, Gussputzen und Entgraten. Auch das Trennen und Entsorgen von Kreislaufmaterial und letztendlich die Übergabe der geprüften Bauteile kann zentral organisiert werden. Die Anlagen werden entweder als kompakte schallgeschützte Zellen oder als Transferlinien ausgeführt.