Entgraten


Gussteilbearbeitung durch Entgraten

Flexibles Putzen und Entgraten sowie erste Gussteilbearbeitungen wird durch Mössner Giessereitechnik automatisiert.

Das automatisierte Entgraten wird durch frei programmierbare Roboter gesteuert. Die 6-achsige Handhabung der Gussteile an unterschiedlichen Bearbeitungsstationen ermöglicht das Feinentgraten, zum Beispiel der Teilungsgrate mit Hochfrequenzfrässpindeln oder das Entgraten, Säubern und Bearbeiten von Bohrungen und Durchbrüchen in schnell umrüstbaren Mehrspindelbohrstationen sowie das Entfernen von Graten und Flitter mit Hilfe einer Entgratpresse. Ein automatisiertes Prüfen der Gussteile ist an Messstationen oder Kamerastationen, im Bauteilinnern auch an kamerabestückten Endoskopie- oder Röntgenstationen, möglich.

Mit dem Entgrat-Center können Gusswerkstücke entgratet und versäubert werden, sowie Sekundärgrate entfernt werden. Die Anlage ist hoch flexibel, vergleichbar mit einer manuellen Bearbeitung. Innerhalb kurzer Zeit können neue Bearbeitungsprozesse erstellt und gestartet werden. Die Handhabung ist einfach. Die kompakte und Platz sparende Bauweise erlaubt die Aufstellung auch auf engem Raum. Das Entgrat-Center wird als komplette Einheit geliefert und kann sofort in Betrieb genommen werden.

Sehen Sie hier ein Video: