top bar

Damit Sie nichts verpassen.
Aktuelles bei Mössner.

Mai 2021 –
Mössner ist klimaneutral!🍃 đŸŒ±

Wir freuen uns, euch heute einen kleinen Einblick in unser Klimaschutzprojekt, nĂ€mlich das Wasser­kraft­projekt „FĂ©lou Regional Hydropower“ in Mali, zu geben!

Das Thema Nachhaltigkeit liegt uns sehr am Herzen. Daher sind wir stets bestrebt, im Rahmen unserer unternehmerischen Sozialverantwortung, einen aktiven Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung zu leisten.

So haben wir die Treib­haus­gas­emissionen unseres Unter­nehmens sowie unserer Services erfassen lassen und durch den Erwerb von Klima­schutz­zertifikaten ausgeglichen. Mit diesen Zerti­fikaten unter­stĂŒtzen wir – unter der Hoheit der Vereinten Nationen – ein Wasser­kraft­projekt in Mali. Damit ist unser Unter­nehmen eines der ersten in unserer Branche das seine Emissionen nach dem Kyoto-­Protokoll freiwillig kompensiert.

Mit der Förderung von Klimaschutzprojekten in Entwicklungs- & SchwellenlĂ€ndern leisten wir nicht nur einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz, sondern unterstĂŒtzen auch die UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs).

Das regionale Wasserkraftprojekt „FĂ©lou Regional Hydropower“ in Mali zielt darauf ab, emissionsfreie Wasserkraft aus einer Wasserkraftanlage am Senegal zu produzieren und damit klimaneutralen Strom zu erzeugen. Das Wasserkraftprojekt liefert saubere Energie an das Verbundnetz der Unterregion einschließlich Mali, Mauretanien und Senegal. Dadurch können rund 192.000 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart werden.

Wir sind stolz darauf, uns bereits jetzt als klimaneutrales Unternehmen bezeichnen zu dĂŒrfen, sind jedoch nach wie vor bestrebt, unseren ökologischen Fußabdruck auch weiterhin zu reduzieren.