top bar

Damit Sie nichts verpassen.
Aktuelles bei Mössner.

Mai 2021 –
Nachbearbeitung von 3D gedruckten Werkstücken – kompakt & zeiteinsparend

 

Entpulvern – Nachbearbeiten – Trennen sind Ihre Aufgaben?

Wir bieten Ihnen Lösungen für die Nachbearbeitung Ihrer 3D gedruckten Werkstücke.

Unsere Entpulverungsstation ist einfach im Aufbau, platzsparend und schnell bei der Reinigung.

Materialien wie Edelstahl, Werkzeugstahl, Aluminium, Titan oder Nickel können in der Station entpulvert werden. Der Antrieb erfolgt durch eine endlosdrehende Drehachse mit Handkurbel. Die Aufnahme der Bauplattform ist stufenlos verstellbar 0-90°.

Zudem kann jede Bauteilefläche nach unten gestellt werden.

Die Kabine ist staubdicht ausgeführt und ein Edelstahltrichter mit DN40 Anschluss leitet das Pulver in Sammelbehälter.  

Durch die Sichtscheiben an der Station behalten Sie den Prozess jederzeit im Blick.

Technische Daten:

  • Nutzbares Arbeitsvolumen
    • 300 mm x 300 mm x 300 mm
  • Gewicht von Bauplattform und Werkstück
    • max. 60 kg
  • Pneumatischer Vibrationsantrieb
    • Luftverbrauch 92-287 l/min
  • Endlosdrehende Drehachse mit Handkurbel
  • Aufnahme Bauplattform
    • Stufenlos verstellbar 0-90
  • Staubdichte Kabine
  • Plug and Play
    • Einfacher Aufbau
    • Maschine platzieren
    • Druckluftversorgung anschließen
    • Arbeitsdruck einstellen
    • Werkstück platzieren