top bar

SSF 420

Mössner Bandsäge SSF 420

Die kompakteste Mössner Bandsäge, geeignet für alle
zerspanbaren Werkstoffe, ob Aluminium oder Stahl.

Sie ist die ideale Maschine in der Bedienbarkeit und wenn nur wenig Platz vorhanden ist. Bereits die „kleinste“ Mössner ist durch ihre schwere Graugusskonstruktion eine sehr vibrationsarme und leistungsfähige Maschine. Sägebandabmessungen von 6 bis 13 mm sind möglich.

Technische Daten SSF 420
Betriebsspannung 400 Volt/50 Hertz
(Sonderspannungen gegen Mehrpreis)  
Schnittgeschwindigkeitsbereich 12 – 2000 m/min
Laufraddurchmesser 420 mm
Tischgröße 600 × 600 mm
Tischhöhe 1020 mm
Tischbelastung max. 150 kg
Schnittbreite max. 410 mm
Schnitthöhe max. 230 mm
Motorleistung  2,2 kW
230/400/50 Volt/Hertz
1500 × 1/min
Abmessungen 1215 x 750 x 1860 mm (L x B x H)
Nettogewicht ca. 680 kg

 

Grundausstattung der Bandsäge

  • Bandsägeständer in stabiler Graugusskonstruktion
  • Schnittgeschwindigkeiten über Frequenzumrichter und Drehstrommotor mit Potentiometer verstellbar
  • 4-Gang-Schaltgetriebe
  • Anzeige Sägebandspannung
  • Neigbarer Arbeitstisch – rechts bis 30°, links bis 15°
  • Austauschbare Aluminium-Laufräder mit Hartgummibelag
  • Oberes Laufrad einstellbar
  • Sicherheitstürschalter an den Laufradtüren
  • Sägebandführung wählbar: 1 Satz Backenführung oder 1 Satz Rollenführung
  • Mögliche Sägebandabmessungen: min. 6 mm x 0,65 mm bis max. 13 mm x 0,9 mm
  • Sägebandlänge  3200 mm
  • 1 Bi-Metall-Sägeband
  • 1 Werkzeugsatz
  • Maschinenausführung nach den gültigen Maschinenbaurichtlinien und mit CE-Zeichen versehen
  • Komplette elektrische Ausführung nach VDE
  • Lackierung: RAL 7035 Lichtgrau, Türen RAL 5005 Signalblau

Optionales Zubehör SSF 420

Stumpfschweißapparat

Schweißgerät EBS für Sägebänder inkl. Schere und Schleifmotor.

Erhältliche Ausführungen:

  • Für Typ SSF 420: EBS 16 für max. 13 mm Bandbreite
  • Für Typen SSF 520, SSF 630, SSF 1600: EBS 25 für max. 20 mm Bandbreite


Elektronische Glühfunktion für Stumpfschweißapparat

Elektronische Glühfunktion für die stufenlose Einstellung der Glühspannung zur komfortablen Behandlung der Schweißnaht (für Betriebsspannungen bis 400 Volt, 50 Hertz)


Sonderspannung für Schweißapparat

Je Empfängerland können verschiedene Spannungen realisiert werden.

Backenführung komplett
Grundhalter mit auswechselbaren hartmetallbestückten Führungseinsätzen

Backenführungseinsätze
Hartmetallbestückte Führungseinsätze


Rollenführung komplett
Grundhalter Rollenführung mit Führungsrollen für Schnittgeschwindigkeiten ab 250m/min.

Führungsrollen
1 Satz = 2 Stück mit Rand, 2 Stück ohne Rand


Abmessungen der Führungen abhängig vom jeweils eingesetzten Sägeband

Pilz-Taster / Not-Halt

Zusätzlicher Fußschalter am unteren Teil der Maschine für Not-Halt.


Magnetbremse oberes Laufrad

Automatisches Abbremsen der oberen Laufrolle durch Magnetbremse, bei Spannverlust des Sägebandes, oder bei Sägebandbruch.

Bei einer SSF 420 wird hierzu auch die manuelle Bandspannungsvorrichtung mit hydraulischer Anzeige benötigt.

Geradschneideinrichtung
(Nicht mit Vorschubtisch kombinierbar)

Die Geradschneideinrichtung wird mit 4 Stiften auf den Arbeitstisch aufgesetzt.  Der Vorschub erfolgt manuell. Mittels einem auf Gehrung einstellbaren Anlegewinkel und einem verstellbaren Längenanschlag, können Abschnitte im Winkel bis zu 45° und in Längen bis 230 mm durchgeführt werden. Mit einem weiteren einstellbaren Anschlag kann auch die Einschnitttiefe begrenzt werden.

Technische Daten:

  • Abmessungen: 400 x 400 mm
  • Vorschubweg: 240 mm


Parallelanschlag

Parallelanschlag bestehend aus:

  • Skalierte Führungsleiste
  • Führungsteil mit Klemmung
  • Anschlaglineal
  • Maximaler Einstellbereich des Parallelanschlags:

Typ SSF 420
bis ca. 290mm

Typ SSF 520/SSF 630/SSF 1600
bis ca. 390mm

Typ SSF 801
bis ca. 550mm


Materialhalter

Der Materialhalter ermöglicht eine genaue und sichere Führung des Werkstückes.


Aussägehorn
Das Aussägehorn wird zum Sägen von dünnen Blechen bis ca. 6 mm Materialstärke verwendet. Durch die kleine Auflagefläche wird verhindert, dass das Blech vibriert und vermindert so die Gefahr, dass Zähne am Sägeband ausbrechen.


Ausrichthilfe mit Laserstrahl

Zur genauen Ausrichtung des Werkstücks wird ein Laserstrahl auf die Werkstückoberfläche projiziert und zeigt so den späteren Schnittkanal.

Verwendeter Laser: Helium-Neon-Laser mit vorgesetzter Linienoptik. Durch die Auffächerung des Laserstarhles besteht für das Auge keine Gefahr (Lidschlussreflex).


LED-Lampe

LED-Lampe zur Ausleuchtung des Arbeitsbereiches.

Vorschubtische

  • Vorschubtisch mit 4 T-Nuten
  • Vorschubweg je nach Maschinen-Typ
  • Arbeitstisch nach rechts bis ca. 8° und nach links bis ca. 14° neigbar
  • Wird anstelle üblicher Tischausführung an der Bandsäge angebaut

Mögliche Antriebe:

  • Manuell mit Arretierung (nicht erhältlich für Typ SSF 801)
  • Manuell über Gewindespindel
  • Elektrisch mit Servomotor und Kugelgewindetrieb

Die Bandsägemaschine SSF 420 wird bei Auswahl eines elektrischen Vorschubtisches inkl. manueller Bandspannungseinrichtung mit hydraulischer Anzeige geliefert. Ab Baugröße SSF 520 ist diese Einrichtung seriell in der Bandsäge enthalten.

Vorschubwege / Tischgrößen:

  • SSF 420
    Vorschubweg: 230 mm, Tischgröße 600 x 700 mm
  • SSF 520, SSF 630, SSF 1600
    Vorschubweg: 350 mm, Tischgröße 830 x 790 mm

Tische in Sondergrößen bieten wir auf Anfrage gerne an.


Manueller Vorschubtisch SSF 420, mit Gewindespindel


Elektrischer Vorschubtisch SSF 420


Ein-Achs-Positioniersteuerung

  • Vorschubweg wird über Tastatur erfasst
  • Istwert ablesbar auf Digitalanzeige
  • Wegerfassung über Inkrementalgeber
  • Abschaltung Vorschubbewegung, sobald eingestelltes Maß erreicht ist
  • max. 10 Programme mit jeweils 10 Zeilen

Minimalsprüheinrichtung
Schmierung des Sägebandes durch eine Minimalsprüheinrichtung.

Bestehend aus:
– 1 Sprühkopf
– Druckbehälter für 1-Ltr. Inhalt (Schmiermittel nicht enthalten)


Manuelle Bandspannungsvorrichtung mit hydraulischer Anzeige
(nur für SSF 420, ab Typ SSF 520 enthalten)

Manuelle Bandspannvorrichtung mit hydraulischer Anzeige, anstelle des üblichen Bandspannungsanzeigers, einschließlich Abschalten der Antriebe bei Sägebandbruch.


Abblasvorrichtung
Abblasen der Späne am Sägebandbereich (Druckluft bauseits).


Absaugstutzen
Absaugung der Späne an 2 Punkten: untere Sägebandführung und unterer Laufradkasten. Zusammengeführt zu 1 Absaugpunkt zum bauseitigen Anschluss an ein Absaugsystem.

Aufbau:

  • Trichter mit Absaugstutzen unter dem Arbeitstisch bei der unteren Sägebandführung
  • Absaugstutzen im unteren Laufradkasten
  • Einhausung des Antriebslaufrades


Sonderspannung Bandsäge
angepasst an das jeweilige Bestimmungsland


Sonderlackierung


Absauganlage
Absaugung von Staub, Spänen, Granulat und Fasern

Aufbau:

  • Fahrbarer Entstauber 170 l
  • Rechteckige Bauform
  • Filter Kategorie M
  • Mit manueller Filterabreinigung – Anschluss-Stutzen DN 140 mm

Laufrad

Alu-Laufrad mit aufvulkanisiertem Hartgummibelag

Bei Zusendung von abgenutzten Laufrädern die sich in einem brauchbaren Zustand befinden, erfolgt eine Gutschrift


Sägebänder

Wir bieten Ihnen Sägebänder in verschiedensten Ausführungen und Anwendungsbereichen ob in

  • Bimetall
  • Hartmetall
  • Bestreute Sägebänder

Es sind Sägebandabmessungen von 6 – 13 mm möglich. Wir beraten Sie gerne und finden gemeinsam das passende Sägeband für Ihre Anwendung.


Spezial-Hochleistungs-Schmiermittel

Unsere Schmierstoffe erfüllen alle gesetzlichen Rahmenbedingungen und sorgen für eine hohe Standzeit und Oberflächengüte. Der Schmierstoff ist für die spanende Bearbeitung von hochfesten Stahlwerkstoffen, Aluminium und Al-Legierungen sowie Buntmetalle geeignet.

Erhältlich in verschiedenen Gebindegrößen.

Ihr Ansprechpartner für Mössner Bandsägen